• header-1600x400-01.jpg
  • header-1600x400-02.jpg

Eidgenössisches Schwingfest 2016 , Estavayer-le-Lac

Projektbeschrieb

Der Freiburger Schwingverband und seine Schwingvereine organisierten das Eidgenössische Schwingfest 2016, das grösste sportliche Ereignis des Jahres 2016 in der Schweiz. Diese Veranstaltung wird alle 3 Jahre durchgeführt und alle 15 Jahre in der Westschweiz organisiert. Die Veranstaltung mit einem Budget von etwa 25 Millionen Franken fand auf einem 90 Hektar grossen Festplatz statt und hat über 250‘000 Besucher nach Estavayer-le-Lac gelockt.

Leistungsumfang

Die Niederlassung der Hälg & Co. AG in Fribourg-Givisiez wurde mit der Studie und der Ausführung von Erdung/Blitzschutz der gesamten Infrastruktur am Standort Estavayer-le-Lac beauftragt. Hierzu gehörten Verteilerkästen, Notstromaggregate, Kantinen, Krane und natürlich die grösste mobile Arena für über 50‘000 Personen (grösser als das Stadion St. Jakob in Basel). Das Team der Niederlassung Fribourg-Givisiez hat dieses ausserordentliche Projekt mit besonderem Stolz und in guter Zusammenarbeit mit unserem Kunden Groupe E angenommen und durchgeführt.

Kennzahlen

  • Erdung mit Erdstäben mit einer tiefe von insgesamt über 800 Metern
  • und mit über 1‘200 Metern Kupfer mit einem Durchmesser von 8 mm
  • allen erforderlichen Anschlüssen und Befestigungen
  • abschliessenden Erdungsmessungen

Detailinformationen

RegionenRegion Romandie
GebäudekategorieFreizeit und Erholung
Infrastrukturbauten
BereichInstallation
Gewerk / LeistungenBlitzschutz
Ausführende NiederlassungHälg & Co. AG Fribourg - Givisiez
BauherrAssociation fribourgeoise de lutte Suisse
Realisierungszeit27 Juillet 2016 au 25 Août 2016
BemerkungLe roi de la fête de lutte est Monsieur Matthias Glarner