• header_haelgsg_buero.jpg
  • header_haelgsg_geschichte.jpg
  • header_haelgsg_werkstatt.jpg

Drei starke Partner für die digitale Energie- und Gebäudetechnik 4.0

St. Gallen, 23. Juni 2017

Drei starke Partner für die digitale Energie- und Gebäudetechnik 4.0

Die drei schweizweit tätigen Unternehmen Inretis Holding AG, Energiedienst Holding AG und Hälg Building Services Group haben für die Entwicklung und Vermarktung eines neuen, intelligenten Produktes im Bereich Energie- und Gebäudetechnik ein Joint Venture gegründet. Mit diesem Schritt werden das Wissen und die Erfahrung der drei Profis gebündelt. Zudem positionieren sie sich als überregionaler und kundennaher Ansprechpartner auf dem stark wachsenden Markt für digitale Dienstleistungen rund um das Gebäude.

www.apio.ch

apio - Joint Venture der Inretis Holding AG, der Energiedienst Holding AG und der Hälg Building Services Group

Über die Hälg Building Services Group

Als Familienunternehmen in vierter Generation durch die Inhaber geführt, orientiert sich die Hälg Group an einer langfristigen und nachhaltigen Zielsetzung: Sie will das führende Schweizer Dienstleistungsunternehmen für Gebäudetechnik im Bereich Heizung, Lüftung, Klima, Kälte und Sanitär über den ganzen Lebenszyklus einer Anlage sein. Die Unternehmensgruppe beschäftigt an zurzeit 19 Standorten in der Schweiz 910 Mitarbeitende und erzielte 2016 einen Umsatz von 270 Millionen Schweizer Franken. Zur Hälg Group gehören: Hälg Holding AG, Hälg & Co. AG, Klima AG, Zahn + Co. AG, Hälg Facility Management AG, GOAG General Optimizing AG und Vadea AG.

Pressekontakt

Judith Stüdle
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel. 071 243 39 21
judith.stuedle@remove-this.haelg.ch