• Jobs_2
  • Jobs_1

MAS Energieingenieur Gebäude

Um die Schweizerische Energie- und Klimapolitik in den nächsten Jahren umzusetzen, braucht es viele motivierte und geschulte Fachkräfte. Daher bieten die Hochschule Luzern, der Bund, der Berufsverband für Architekten (SIA) und weitere Hochschulen sowie Fachverbände das Programm „Passerelle zum Energieingenieur“ an. Damit sollen branchenfremde Fachkräfte zum „Energieingenieur Gebäude“ umgeschult werden und mithelfen, unsere kostbaren Ressourcen zu schonen.

Das Studium ist berufsbegleitend und wird von der Hochschule Luzern durchgeführt. Der praktische Teil erfolgt mit einem 60- bis 70%-Pensum bei der Hälg Group. Der Unterricht findet an zwei Tagen pro Woche statt. Neben einer Grundausbildung gibt es Fachmodule, eine Vertiefung im Projekt sowie eine Masterarbeit.

Sie möchten den praktischen Teil Ihrer Weiterbildung bei der Hälg Group absolvieren? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bei Fragen ist Claudia Ehrbar Ihre Ansprechpartnerin.