«Meine hohen Anforderungen haben im ersten Moment für grosse Augen gesorgt, wurden aber dann sehr gut umgesetzt.»
Dr. Andreas Baenziger
Bild: Staud Studios f. Aston Martin St. Gallen
93% unserer Mitarbeitenden würden uns als Arbeitgeberin weiterempfehlen. Neugierig?
«Wir waren mit den Leistungen der Hälg & Co. AG sehr zufrieden. Mit dem Projektzuständigen fand ein guter Dialog statt und die Zusammenarbeit war sehr gut.»
Heiner Treichler
Geschäftsführer Tuwag Immobilien AG
Braucht Ihr Bad eine Veränderung?
Wir helfen Ihnen dabei.

PSI Forschungslabor, Würenlingen

Projektbeschrieb

Das Paul Scherrer Institut (PSI) ist ein Forschungsinstitut für Natur und Ingenieurwissenschaften und arbeitet in den Bereichen Festkörperforschung, Materialwissenschaften, Elementarteilchen-Physik, Biowissenschaften, nukleare und nichtnukleare Energieforschung und energiebezogene Umweltforschung. Sein 35 Millionen Franken teurer Laborneubau übernimmt Funktion und Kapazität der alten Labors, die zu Büros umgenutzt wurden.

Leistungsumfang

Die Gebäudetechnik in diesem Neubau wurde einer Arbeitsgemeinschaft unter der Hälg Group übertragen. Paul Wirz Aarau (heute Hälg & Co. AG) wurde mit der Installation des Grundausbaus für die Lüftung beauftragt, die die Lieferung der Lüftungsgeräte des Wärmerückgewinnungs-Systems, den hauptsächlichen Luftverteilungen und den regeltechnischen Feldapparaten umfasste. Die Abluftanlagen mussten mit speziellen Druckentlastungsöffnungen ausgerüstet werden, da die abgeführte Luft als explosiv eingestuft wurde. Die Kundenerwartungen konnten bestens erfüllt werden, so dass die Anlagen zur Zufriedenheit aller Beteiligten übergeben werden konnten.

Detailinformationen

Regionen Region Zürich – Zentralschweiz
Gebäudekategorie Bildung und Forschung
Bereich Installation
Gewerk / Leistungen Lüftung
Ausführende Niederlassung Hälg & Co. AG Aarau
Bauherr Paul Scherrer Institut