«Meine hohen Anforderungen haben im ersten Moment für grosse Augen gesorgt, wurden aber dann sehr gut umgesetzt.»
Dr. Andreas Baenziger
Bild: Staud Studios f. Aston Martin St. Gallen
93% unserer Mitarbeitenden würden uns als Arbeitgeberin weiterempfehlen. Neugierig?
«Wir waren mit den Leistungen der Hälg & Co. AG sehr zufrieden. Mit dem Projektzuständigen fand ein guter Dialog statt und die Zusammenarbeit war sehr gut.»
Heiner Treichler
Geschäftsführer Tuwag Immobilien AG
Braucht Ihr Bad eine Veränderung?
Wir helfen Ihnen dabei.

Tellspielhaus, Altdorf

Projektbeschrieb

1925 erbaut finden im Tellspielhaus in Altdorf in der Regel alle vier Jahre die Tellspiele statt. Im Jahre 1999 hat die Gemeinde Altdorf das Eigentum des Tellspielhaus übernommen. Die Gemeinde hat, in Zusammenarbeit mit dem Kanton Uri, dass Tellspielhaus in den vergangenen Jahren umfangreich saniert. In diesem Jahr wurde Hälg & Co. AG Luzern mit der Erneuerung der Lüftungszentralen beauftragt.

 

 

Leistungsumfang

Lüftung (mit Anschlüssen Kälte/Heizung), MSR, Unterhalt

Die Aufgabe bestand in der Erneuerung aller bestehenden Lüftungsgeräte für die beiden Säle, sowie der bestehenden Anlagen für die Garderoben und Sanitärräume. Zudem wurde der Monoblock für das Foyer ausgetauscht.

Durch die erschwerte Einbausituation der Zentralen unter dem Dachstuhl des Tellspielhaus, mussten die Monoblöcke komplett zerlegt und eingebracht werden. Der Montageaufwand war entsprechend hoch. Die Lüftungsgeräte wurden vormontiert angeliefert und auf dem LKW zerlegt und in Einzelteilen in die Zentralen getragen. 

Die zweite grosse Herausforderung war der eng gesteckte Terminplan. Die Anlagen konnten nur in der Sommerpause umgebaut werden. Zu Beginn der neuen Spielsaison mussten alle Anlagen wieder einwandfrei laufen, somit standen für die Montage sechs Wochen zur Verfügung. Hinzu kamen noch zwei Wochen für die Garderoben und Sanitärräume, welche vor der Sommerpause umgebaut werden konnten.

Dank der guten Organisation aller Beteiligten wurde das Ziel erreicht und die IBS seitens unserer Gebäudeautomation erfolgte pünktlich und problemlos. Der Bauherr, sowie Architekt und Planer sind mit der erbrachten Leistung sehr zufrieden.

Kennzahlen

  • 5 Lüftungsanlagen mit 3000-19 000 m³/h

Detailinformationen

Regionen Region Zürich – Zentralschweiz
Gebäudekategorie Freizeit und Erholung
Bereich Gebäudeautomation
Installation
Gewerk / Leistungen Lüftung
Gebäudeautomation
Service & Unterhalt
Energieträger Seewassernutzung
Ausführende Niederlassung Hälg & Co. AG Luzern - Ebikon
Bauherr Gemeinde Altdorf
Realisierungszeit Juni - August 2017
Bemerkung Bild: Roland Zumbühl