• Gebäudetechnik_1
  • Gebäudetechnik_2
  • Gebäudetechnik_4
  • Gebäudetechnik_5

Vadea Engineering nimmt den Betrieb auf

Vadea Engineering ist das neue Tochterunternehmen der Hälg Group für Energie- und Gebäudetechnikplanung. Das Ingenieurbüro entstand am 1.1.2017 aus dem Zusammenschluss der Brunner Haustechnik AG und der Engineering-Einheit der Hälg & Co. AG. An ihren beiden Standorten Wallisellen und St. Gallen bietet Vadea Engineering sämtliche Dienstleistungen aus der klassischen Planung von Heizung, Lüftung, Klima, Kälte und Sanitär sowie einigen Spezialdisziplinen an.

Mit dem Zusammenschluss der beiden Einheiten wird der Geschäftsbereich Engineering in der Hälg Group gestärkt und fit gemacht für zukünftige Anforderungen. Das neu knapp 50-köpfige Team der Vadea Engineering wird, ohne personelle Veränderungen, von den beiden Standorten Wallisellen und St. Gallen aus ihre jeweiligen Projekte weiterhin wie gewohnt abwickeln.

Neu ist die systematische Zusammenarbeit in grösseren Projekten und die regelmässige planerische Abstimmung zwischen den Standorten. Die Kompetenzen der beiden bisherigen Einheiten sind damit effizienter gebündelt, woraus für die Kunden noch bessere Ingenieursdienstleistungen resultieren. Mit ihrem neuen Auftritt und ihrer neuen Identität positioniert sich die Vadea AG als eigenständiger und vom Mutterhaus unabhängiger Dienstleister.

Besuchen Sie www.vadea.ch 

Lesen Sie die Medienmitteilung hier.