«Meine hohen Anforderungen haben im ersten Moment für grosse Augen gesorgt, wurden aber dann sehr gut umgesetzt.»
Dr. Andreas Baenziger
Bild: Staud Studios f. Aston Martin St. Gallen
93% unserer Mitarbeitenden würden uns als Arbeitgeberin weiterempfehlen. Neugierig?
«Wir waren mit den Leistungen der Hälg & Co. AG sehr zufrieden. Mit dem Projektzuständigen fand ein guter Dialog statt und die Zusammenarbeit war sehr gut.»
Heiner Treichler
Geschäftsführer Tuwag Immobilien AG
Braucht Ihr Bad eine Veränderung?
Wir helfen Ihnen dabei.

Kantonspolizei Fribourg, Verwaltungsgebäude, Granges-Paccot

Projektbeschrieb

Der Neubau vereint Kommando und Zentrale Dienste der Kantonspolizei Fribourg an einem Standort. Dadurch werden Laufwege verkürzt und die Zusammenarbeit der dezentral gelegenen Bereiche verbessert. Das Gebäude besteht aus zwei Unter- und drei Obergeschossen, mit einem Gesamtvolumen von 30 000 m3 und einer Fläche von etwa 7500m2. Im Erdgeschoss befinden sich Mehrzweckraum, Sitzungsräume sowie eine Cafeteria. Die beiden Untergeschosse beherbergen die Technik und einen Trainingsraum für Polizisten des ganzen Kantons. Der Neubau verfügt über eine Holzstruktur und entspricht Minergie-Standards. Hälg & Co. AG in Fribourg wurde mit dem Einbau des Lüftungssystems beauftragt. Dieses für nachhaltige Entwicklung repräsentative Gebäude ist das erste seiner Art im Kanton Freiburg, das als Holzkonstruktion dieser Grösse errichtet wurde. Es besteht zudem zu 100 % aus Holz aus dem Kanton und entspricht damit den Richtlinien des Staatsrats, die besagen dass Holz ausschliesslich aus dem eigenen Kanton und nur aus nachhaltigen Quellen verwendet werden darf.

Leistungsumfang

Gestaltung von Lüftungsanlagen nach Minergie-P Eco-Standard.

Kennzahlen

  • 50 000 m3/h gereinigte Luft für die Büros, das Parkhaus, die Multifunktionsräume, die Cafeteria/Küche und die Umkleideräume

Detailinformationen

Regionen Region Romandie
Gebäudekategorie Büro und Verwaltung
Bereich Installation
Gewerk / Leistungen Lüftung
Klima
Service & Unterhalt
Energieträger Fernwärme
Ausführende Niederlassung Hälg & Co. AG Fribourg - Givisiez
Bauherr Kanton Fribourg
Realisierungszeit Juni 2016 bis September 2017